zur Startseite
Logo


Archiv

Anzeigenauftrag

Mediadaten
Preisliste
Homepage

AGB

Jobs

Mail senden

Welcome Verlags GmbH
Margaretenstraße 12a
12203 Berlin
Fon 030.667057-32
Fax 030.667057-33

Impressum
FREIZEIT- und URLAUBS-TIPPS in BRANDENBURG

Das Freizeitland Brandenburg umschließt die Metropole Berlin und hat mit seiner intakten Naturlandschaft und dem Wasserreichtum einen hohen Erholungswert für die Berliner. Darüber hinaus bietet es eine unerschöpfliche Vielfalt an Freizeitangeboten:
Kultur- und Städtetouren; Besichtigung zahlreicher Schlösser, Klöster und Museen; Tier- und Themenparks; attraktive Eventstätten; gemütliche Landgasthöfe mit regionaltypischen Spezialitäten der brandenburgischen Küche
Wasser-Tourismus und Wassersport in jeder Form, darüber hinaus Sport- und Golfanlagen, Reiterhöfe, weitläufige Radwege und Skaterstrecken
Wellness und Gesundheit in Kur- und Erholungsorten, Thermal- und Freizeitbädern, Wellnesshotels
Weitere UrlaubsTipps: Mecklenburg Vorpommern - Sachsen - Thüringen - Harz und andere Bundesländer

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
14467 Potsdam, Am Neuen Markt 1 - Fon 0331.298730
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Die schönsten Zeugnisse der Kunst-, Kultur- und Architekturgeschichte in Brandenburg-Preußen laden zu lebendigen Zeitreisen durch die Geschichte ein. In ihren 32 Museumsschlössern begrüßt die Stiftung jährlich mehr als zwei Millionen Besucher aus aller Welt.

zum Seitenanfang

Events im Kulturland Brandenburg
Paradiesapfel
bis 31. Oktober - Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg präsentiert in ihrer Open-Air-Ausstellung im Park Sanssouci 2014 neben Themen der Gartenkunst, Landschaft und Architektur auch Aspekte der praktischen Gartenarbeit und künftiger Herausforderungen wie Naturschutz, Klimawandel und Nachhaltigkeit. In einer von Ressourcenknappheit bestimmten Welt wird der UNESCO-Welterbepark zum Ort einer Auseinandersetzung um Wert und Nutzen einer historischen Gartenanlage in der Hauptstadtregion. "Inszenierung, Genuss und Ernte" sind die Stichworte, unter denen unterschiedliche Interventionen im Park die historischen und aktuellen Facetten des Welterbeparks zur Diskussion stellen ... Wasserspiel im Sizilianischen Garten © SPSG / Foto: Wolfgang Pfauder
Ausstellungen im Kulturland Brandenburg

Foto: Park Babelsberg, Blick aus dem Grenzgebiet im Bereich Bowlinggreen auf das Schloss 1990/RolandHandrick – Quelle und Foto © SPSG
Garten - Grenze – Garten
25 Jahre Mauerfall: Temporäre Dokumentation der Zerstörung und Wiederherstellung
Die Berlin-Brandenburger Gartenanlagen Sacrow, Babelsberg und Neuer Garten waren durch die ab 1961 errichteten Sperranlagen mit der 3,60 Meter hohen Mauer, den asphaltierten Kolonnenstraßen, Wachtürmen und Zäunen bis zur Unkenntlichkeit zerstört. In den 1990er Jahren begann die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG), die Wege und Flächen zu restaurieren. Heute präsentiert sich die von der UNESCO 1990 in die Welterbeliste aufgenommene Potsdam-Berliner Kulturlandschaft wieder in beeindruckender Harmonie und Geschlossenheit.
Auf Tafeln wird vor Ort erläutert, wie zerstörerisch die Sperranlagen in die Landschaft eingegriffen hatten. Beim Betrachten der meist um 1989 entstandenen Schwarz-Weiß-Fotografien wird das Ausmaß der Verwüstungen nochmals bewusst. Neuere Fotografien und vor allem die heutigen "Originale" zeigen, welche Leistungen die Gartendenkmalpflege hier vollbracht hat.
Temporäre Dokumentation bis 30. November, Eintritt frei.
HERRSCHAFTSZEITEN! Adel in der Niederlausitz
bis 31. Oktober - Erstmals präsentiert eine Ausstellung im Schloss Branitz (Cottbus) die „wahren Herrscher“ der Region. Anhand von Gemälden, Graphik, Mobiliar und Kunsthandwerk aus sechs Jahrhunderten sowie ausgewählten Kunstzeugnissen aus Schlössern und Kirchen der Niederlausitz bietet sie einen Blick auf die wenig bekannte Geschichte der Niederlausitz zwischen Böhmen, Sachsen und Brandenburg-Preußen.  
Preußen und Sachsen. Szenen einer Nachbarschaft
bis 02. November - Die Erste Brandenburgische Landesausstellung im Schloss Doberlug erzählt die spannungsreiche Beziehungsgeschichte der Nachbarländer Preußen und Sachsen, die von kulturellem und wirtschaftlichem Austausch bestimmt war, aber auch von Rivalität bis hin zu offener Feindschaft .. Foto © Brandenburgische Landesausstellung
 

zum Seitenanfang

  Erlebnisgeschenke Jochen Schweizer


Empfehlungen

Pfeil rechts Events
Pfeil rechts Freizeit & Sport
Pfeil rechts Gastronomie
Pfeil rechts Hotellerie
Pfeil rechts Kultur
Pfeil rechts Lifestyle
Pfeil rechts Serviceanbieter
Pfeil rechts Wellness

Urlaubstipps
Pfeil rechts Brandenburg
 Pfeil rechts Ost
 Pfeil rechts Süd
 Pfeil rechts West
 Pfeil rechts Nord
Pfeil rechts Harz
Pfeil rechts Mecklenburg-Vorpommern
Pfeil rechts Sachsen
Pfeil rechts Sachsen-Anhalt
Pfeil rechts Schleswig-Holstein
Pfeil rechts Thüringen
Pfeil rechts weitere Reiseregionen
Pfeil rechts Erlebnisparks

Berlin-Links
Pfeil rechts Berlin.DE-Logo
Pfeil rechts Stadtplan
Pfeil rechts Berlin-Tourist-Information
Pfeil rechts Berlin Partner
Pfeil rechts Messe Berlin
Pfeil rechts Berlin Bühnen
Pfeil rechts Berliner Festspiele
Pfeil rechts Lange Nacht der Museen
Pfeil rechts Staatliche Museen Berlin
Pfeil rechts Stadtmuseum
Pfeil rechts Preußische Schlösser & Gärten
Pfeil rechts Berliner Märkte & Feste